Eine andere Welt Glauben & verschenken

Ruhe zum Entdecken

Ich brauche ruhige Tage. Stille. Klappe halten. Hinhören.
Ich brauche Pausen. Aufhören etwas zu schaffen. Still sitzen. Oder achtsam gehen. Auf jeden Fall wahrnehmen.

Darum liebe ich den Moment der Stille hier im Gottesdienst. Und manchmal das Anzünden einer Kerze in der Kapelle. Den Moment unter der Dusche am Morgen & die Stille vorm Schlafen gehen am Abend. 
Ich würde gerne wieder mehr Tagebuch schreiben. Notieren wofür ich dankbar bin. Festhalten, wo ich sie atmen höre. 
Ich freue mich über Gespräche am Lagerfeuer und Geschichten erzählen am gedeckten Tisch, wenn der Small Talk verstumm ist und ehrlich vom Herzen gesprochen wird.

Erinnerung, um Spuren zu entdecken 

Und seit kurzem lass ich mich erinnern! Von meinem Handy. Mit einer App: XRCS. Mehrmals am Tag schickt sie mir eine Nachricht: „Daniel, Zeit für eine kurze Unterbrechung?“ 
Meistens habe ich sie nicht, aber genau darum ist es gut, dass ich mich unterbrechen lassen. Zum Beispiel mit Fragen wie diesen hier: 

  • Wohin würdest du gehen, um eine neues Leben anzufangen? 
  • Was hörst du, wenn alles still ist & du die leise Stimme in dir sprechen lässt? 
  • Spielst du eine Rolle? 

Fragen, die mich auf die Spur bringen. Sie helfen mir hinzuhören. 

Hinhören & Mitmachen 

Eine andere Welt zu glauben und zu verschenken, gelingt in dem ich hinhöre und wahrnehmen, was Gott schon tut.
Wo sind seine Spuren zu entdecken?  Wo kann ich eine andere Welt schon atmen hören? Wo erlebe ich schon, dass Demut Mut ist, Friedfertigkeit Stärke, arm reich und klein groß?  

Und dann zu fragen: Wie kann ich dabei mitmachen?

Das ist doch viel einfacher, als ganz von vorne anzufangen und es ganz alleine zu machen.
Das ist doch das große Geschenk: Gott ist schon unterwegs. Seine Spuren kann ich feststellen. Und ich kann dabei mitmachen!  
Das ist doch das große Geschenk: Andere sind schon unterwegs. Ihre Spuren kann ich schon feststellen. Und ich kann dabei mitmachen!  
Eine neue Welt ist nicht nur möglich, sondern sie ist im Entstehen. Jetzt sprießt sie auf. Und ich kann dabei mitmachen. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.