41 Methoden zum Bibellesen mit Gruppen

41 Methoden zum Bibellesen mit Gruppen

Um in der Jugendarbeit mit anderen gewinnbringend in der Bibel zu lesen, ist vor allem eins nötig: Ideen, Ideen, Ideen! Dieses Buch ist randvoll davon.

Erfahrung von „Liest du mich?“

Fast zwei Jahre lang haben Mitarbeitende sowie Kinder und Jugendliche im deutschen CVJM im Rahmen der Initiative „Liest du mich?“ ausprobiert, wie Bibellesen in ihrem Alltag funktionieren kann. Die Erfahrungen daraus sind in diesem Buch gebündelt.

Vielfältige Ideen zum Bibellesen

Egal, ob 3D-Bibellesen, die Fünf-Finger-Methode oder Luthers Fragen – mit diesen Ideen wird das Buch der Bücher in der Gruppe lebendig. In einem Anhang finden sich zudem Ideen zum gemeinsamen Gebet, Gedanken zur passenden Bibelübersetzung und eine Einführung in die Frage, was die Bibel zu einem besonderen Buch macht.

Für Praktiker der Jugendarbeit

Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube für alle Praktiker der christlichen Jugendarbeit und für alle Menschen, die miteinander auf kreative Weise die Bibel lesen wollen. Bei Freizeiten und Gruppenstunden kann es mit seinen praxiserprobten Bibellesemethoden wie ein „Erste-Hilfe“-Kasten gleich zum Einsatz kommen.


 

Daniel Rempe (Hg.)
41 Methoden zum Bibellesen mit Gruppen
Ein Ideenbuch für Mitarbeitende – Aus der Initiative „Liest du mich?“ – Gott zum Nachlesen

Mit Beiträgen von: Hildegard vom Baur, Jörg Bolte, Matthias Kerschbaum, Günter Lücking, Ingo Müller, Holger Noack, Katrin Winter

Vorwort von: Karsten Hüttmann

€ 4,99 / 5. Auflage 2016 / kartoniert / 11,0×17,0 cm / 84 Seiten / ISBN 978-3-7615-5929-1/ Neukirchener Aussaat


 

41 Methoden zum Bibellesen mit Gruppen